WOHNEN SIE ZENTRAL UND GRÜN

IN DER PULSIERENDEN DRESDNER NEUSTADT

Die Dresdner Neustadt - Europas größtes und schönstes Gründerzeit-Viertel - ist heute der lebendigste Stadtteil Dresdens mit dem besonderen Lebensgefühl. Geprägt wird die Neustadt durch ein kulturell pulsierendes, modernes Leben kreativer und weltoffener junger Menschen (Durchschnittsalter ca. 30 Jahre), durch eine hohe Dichte an Clubs, Theater, Kinos, Szene-Läden, Restaurants und Kneipen, sowie durch die vielfältigen Arbeits- und Freizeitangebote.

mehr über die Dresdner Neustadt (Externer Link Google Suche)

Im ruhigen Innenhof zwischen Bautzner und Böhmischer Straße, zwischen Martin-Luther-Straße und Louisenstraße, von den stark befahrenen Straßen abgeschirmt durch die typische Blockrandbebauung aus der Gründerzeit, entsteht ein Wohnpark der besonderen Art.

Die Architektur der dreizehn Baukörper mit 3-, 4-, und 5-Raum-Wohnungen folgt in ihrer modernen Formensprache den Ansprüchen an einen außergewöhnlichen Wohnkomfort, der durch die offene, durchgrünte und lichtdurchflutete Bebauung noch gesteigert wird.

Fußbodenheizung, hochwertige Parkettböden, ein eigener Gartenanteil zu den Erdgeschosswohnungen sowie großzügige Terrassen und Balkone sind nur einige der bemerkenswerten Ausstattungsmerkmale.

Die Tiefgarage sowie in die Bebauung integrierte, ebenerdige PKW-Garagen nehmen den ruhenden Verkehr vollständig auf, die großzügigen Freiflächen und Gärten bieten zukünftigen Bewohnern hochwertigen Lebensraum, in dem sich der Traum vieler junger Familien erfüllen wird, im Herzen der Neustadt und am Puls der Zeit dennoch eine Wohnung mitten im Grünen zu haben.

Die Fertigstellung des Wohnparks erfolgt im Januar 2016, zum 01.02.2016 waren bereits 80% aller Wohnungen vermietet. Die Vermietung erfolgt provisionsfrei.

zu den Wohnungen